Kurzbeschrieb Urban Dance

Ursprünglich mit Jazz angefangen, hat sich ihr Stil durch die Einflüsse von Hip Hop, House, Jazz Funk und Contemporary sehr verändert. Somit werden in Ninas Choreographien auch verschiedene Stile vereint, was diese auch sehr abwechslungsreich macht. Die Choreographien können harte und weiche Grooves sowie Flow-Bewegungen beinhalten.

 

Ihre Stunde beginnt jeweils mit einem Warm-up, bei welchem Ausdauer, Kraft und Pre-Stretching ein wichtiger Bestandteil sind. Zudem kann eine Stunde auch Improvisation beinhalten.

 

In Ninas Stunden ist es ihr sehr wichtig, dass eine angenehme Lernatmosphäre geschaffen wird und wir alle miteinander und voneinander lernen können. Dabei sollen alle Spass haben und sich gegenseitig unterstützen. Sehr viel Wert legt Nina dabei auf das genaue Hören der Musik. Zusätzlich werden auch Koordination, Beweglichkeit, Rhythmusgefühl und Ausdruck geübt.

Zuständige Lehrperson: Nina