Allgemeine Geschäftsbedingungen

EINTRITT
Die erste Lektion, Schnupperlektion ist kostenlos. Der Eintritt ist jederzeit möglich. Bei Einstieg während des laufenden Semesters wird das Semesterkursgeld entsprechend pro Rata angepasst. Mit dem Besuch der zweiten Kurslektion stimmen Sie den Kursbestimmungen zu und die Kurskosten für ein Semester werden fällig. Der Unterricht beginnt pünktlich zu den vorgegebenen Zeiten gemäss Stundenplan. Im Interesse der Schüler und Lehrer ist das rechtzeitige Erscheinen zur Stunde notwendig. Kursanmeldung ist verbindlich und bewirkt eine Zahlungspflicht.

ZAHLUNG
Nach Abgabe des Anmeldeformulars wird die Rechnung (pro Semester) erstellt. Das Kursgeld ist gemäss Angaben auf der Rechnung innert 30 Tagen zu begleichen oder vor Ort in bar zu bezahlen. Bei nicht termingerechter Bezahlung der Kurskosten wird der Kursteilnehmer mündlich ermahnt. Danach erfolgt die erste und zweite Mahnung, welche wir mit 20 Fr. berechnen. Wir behalten uns das Recht vor, die Schüler bei nicht Bezahlung der zweiten Mahnung vom Unterricht aus zu schliessen.

Bankverbindung Luzerner Kantonalbank, Clearing-Nr. 778 // IBAN: CH 31 0077 8163 0078 8200 3
Corinne Krüsi, Juchweg 6, 6012 Obernau

UNTERRICHTSFREIE ZEITEN
Die Erwachsenen Stunden finden zum Teil auch in den Ferien, ausser Sommer- und Winterferien statt. Gesetzliche Feiertage sind unterrichtsfrei, sofern mit der Klasse nichts anderes vereinbart ist. Siehe Ferienplan auf der Homepage.

ABMELDUNG
Abwesenheiten müssen vorgängig gemeldet werden. Versäumte Stunden können im selben Semester in einem andern Kurs jederzeit nachgeholt werden. Es erfolgt keine Rückerstattung des Kursgeldes.

KRANKHEITSFÄLLE/LANGZEITABSENZEN
Längeres Fernbleiben des Unterrichts aufgrund Verletzungen, Krankheit wird nach Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses gutgeschrieben, bzw. am nächsten Semester angerechnet. Auch längere Auslandaufenthalte sind vorgängig zu melden.

KÜNDIGUNG
Falls vor Ende des laufenden Semesters am 28.12. resp. 08.06. keine mündliche/schriftliche Abmeldung bei der Schulleitung/
Kursorganisation (Corinne Krüsi) erfolgt, erhält der Kursteilnehmer automatisch die Rechnung für das folgende Kurssemester.
Auf der Rechnung des folgenden Kurssemesters steht jeweils das Abmeldedatum. Bis zu diesem Datum muss die Kursabmeldung per Mail oder Telefon an die Schulleitung/Kursorganisation (Corinne Krüsi) erfolgen. Ansonsten muss eine Abmeldegebühr von Fr. 100.- als Unkostenbeitrag verrechnet werden. Bei Abmeldung nach Beginn des laufenden Semester, ist der ganze Betrag fällig. Bei vorzeitigem Austritt während des Semesters erfolgt keine Kursgeldrückerstattung.

HAFTUNG Die Schule haftet nicht für Unfälle und Diebstahl. Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der KursteilnehmerInnen. Jegliche Haftung wird abgelehnt. Diebstahl wird der Polizei gemeldet. Es gibt ein „Lost&Found“-Kästli für vergessene Gegenstände, welches regelmässig entsorgt wird.

BILD- UND TONAUFNAHMEN
Mit der Anmeldung gestattet der Kursteilnehmer der Colorz of Dance School während dem Unterricht und bei Veranstaltungen Bild- und Tonaufnahmen anzufertigen, welche dem Zwecke der Veröffentlichung, insbesondere auf der Homepage und Facebook, dienen.

ZUSCHAUER
Grundsätzlich führen wir den Unterricht ohne Zuschauer. Ausnahmen in Absprache mit der Lehrperson.

SONSTIGES
• Ab 21.30 Uhr keine lauten Gespräche mehr ums Gebäude.
• Änderungen der Angebote und Kurszeiten, sowie Lehrerwechsel bleiben vorbehalten und werden rechtzeitig kommuniziert.
• Handyfreie Zone! Diese müssen auf lautlos sein & bleiben während dem Unterricht in der Garderobe.
• Die Tanzfläche darf nur mit sauberen, bzw. Tanzschuhen betreten werden (helle Sohlen). Strassenschuhe werden vor Betreten des Raumes ausgezogen.
• Mitgebrachte Getränke & Speisen sind erlaubt. Getränke jedoch nur in Plastikflaschen, kein Glas.
• Kaugummikauen ist während dem Unterricht nicht erlaubt.
• Parkieren erfolgt auf eigene Verantwortung vor dem Studio. Öffentlicher Parkplatz gegenüber der Viscose Bar benutzen.